Hövelhof - Das Sennezentrum an den Quellen der Ems

Kurse für altes Handwerk

Kurse für altes Handwerk werden ständig angeboten. Einfach auf www.vhs-vor-ort.de in der Rubrik „Kurssuche“ das gewünschte Handwerk eingeben. Angeboten werden zum Beispiel:
• Weben an alten Webstühlen
• Spinnen an Spinnrädern
• Flechten von traditionellen Weidenkörben oder Rankhilfen
• Filzen mit Wolle

 

 

Terminliste

Freitag, 29.09.2017

Teilnahme am Hövelmarkt

29.09.2017 - 01.10.2017

Der plattdeutsche Kreis backt in seinem alten Backhaus Steinofenbrot „nach alter Väter Sitte“. Belegt mit Hausmacherwurst wird es auf dem Bauernmarkt serviert – eine Delikatesse! Desweiteren werden Püfferchen nach altem Rezept gebacken. Ein weiterer Schwerpunkt liegt diesmal auf der Präsentation von „Vorratshaltung auf dem Lande wie in alter Zeit".

Veranstalter: Verkehrsverein Hövelhof
Ort: Bauernmarkt im Hövelhofer Ortskern

Mittwoch, 08.11.2017

Ein Streifzug durch die Senne

19:00

Ludwig Teichmann beherbergt in seinem Fotoarchiv wohl hunderttausende alte, aber auch akuelle Bilder aus der Senne. Er gilt als erfahrener Sennespezialist und möchte einige ausgewählte Fotos zeigen. Herr Teichmann hat bereits mehrere Publikationen herausgegeben. Sein jüngstes Werk „Die Senne entdecken“, ein Bildband, erschien 2016.

Veranstalter: Plattdeutscher Kreis
Ort: Heimatzentrum

Freitag, 01.12.2017

Adventliches Konzert der Siene Puttkers

19:30

Wo gibt es adventliche Lieder und Gedichte in plattdeutscher Sprache? In Hövelhof von den Siene Puttkers! Die Lieder sind selbst geschrieben. Dazu ist das Haus des historischen Handwerks bereits adventlich hergerichtet, so kommt sicher wieder eine gemütliche Stimmung auf.

Veranstalter: Siene Puttkers
Ort: Heimatzentrum