Hövelhof - Das Sennezentrum an den Quellen der Ems

Das Heimatzentrum in Hövelhof

Beim Heimatzentrum handelt es sich um eine Ansammlung von mehreren Gebäuden, wo aktiv bäuerliches Brauchtum, historisches Handwerk sowie Heimatpflege betrieben wird. Entwickelt und gepflegt wurde bzw. wird die Anlage vom plattdeutschen Kreis. Eigentümerin ist die Gemeinde Hövelhof.

 

Die Besucherzahlen sind in den letzten Jahren stetig angewachsen. Die Gäste kommen aus nah und fern. Durch anschauliche Führungen mit fachlichen Erläuterungen, auf Wunsch „upp platt“, wird beim Heimatzentrum über Geschichte und Lebensweisen der früheren Sennebewohner informiert.

 

Seit dem Jahr 2000 ist das Heimatzentrum eine Sehenswürdigkeit des „Senne-Parcours“, einem Fahrrad-Rundkurs von 65 km, auf dem man Natur und Kultur der Senne erleben kann.